Hotfix 30.08.2017

Sprinten und Ausrüsten Verbesserungen

 

Beim Sprinten wird die Waffe automatisch weg gesteckt. Wir haben dieses System umgestellt, um es von dem Charakterzustand anstelle der Sprinttastatur /Gamepad-Eingabe abhängig zu machen. Die Vorteile sind subtil, aber diese Änderung erlaubt es uns, den Umgang mit dem Sprint zu verbessern, wenn dies mit anderen Fähigkeiten wie Springen oder Klettern kombiniert wird.

 

Die Wadden werden automatisch gezogen, wenn man aufhört zu sprinten. Man kann dieses Verhalten manuell mit der Ziehen/Wegstecken-Taste (Standard X auf Tastatur und Y auf dem Gamepad) umstellen.

 

Wenn du in der Luft bist, und aufhörst zu sprinten, wirst du die Waffe automatisch ziehen. Nach dem Springen kannst du auch einfach weiter Sprinten wenn du die Taste dafür gedrückt hältst. Das funktioniert auch nach der Landung beim Klettern oder Rutschen. Wenn du sprinten gedrückt hältst, wirst du nicht automatisch versuchen die Waffe zu ziehen.

 

Angreifen beim Sprinten wird automatisch dafür sorgen das du die Waffe ziehst.

 

Das Drücken der Waffe ziehen/wegstecken Taste beim Sprinten, unterbricht dies sofort und rüstet die Waffe aus. Der Spieler Character wird nur aus dem Sprint gekickt, wenn man sehr drastische Wendungen versucht. Auch ist es nun möglich, diagonal zu laufen ohne das Sprinten abzubrechen. (Sprinten halten und W und A drücken)

 

Charaktere kommen nun ordentlich aus dem Sprintzustand, wenn die Ausdauer ausgeht oder man vollständig aufhört sich zu bewegen.

 

PS: Es ist noch immer unsere Absicht, eine Option hinzuzufügen, bei der Spieler das automatische Ausrüsten / Wegstecken deaktivieren können. Mit dieser Option kann dein Charakter nicht in der Lage sein, zu sprinten, wenn du die Waffe gezogen hast, indem du die Ausrüsten / Wegstecken Taste gedrückt hast.

 

PPS: Es ist auch noch immer unsere Absicht, bestimmte Werkzeuge anders zu behandeln als Waffen, damit sie nicht Weggesteckt werden, wenn du sprintest

 

PPPS: Wir schauen nach einer Möglichkeit, um anzuzeigen welche Waffe du weggesteckt hast.

 

 

Charakter Handling Verbesserung

 

Wenn du die Angriffs- oder Blocktaste während des Ausrüsten/Ausweichen/Rückschlags drückst wird die Aktion ausgeführt, wenn der spezielle Zustand endet. Diese Veränderung verbessert die Glätte und Reaktionsfähigkeit des Kampfes, besonders beim Umschalten von Waffen, beim Schlagen, beim Blocken und Ausweichen.

 

Einige Beispiele dafür, was diese Änderung bewirkt:

 

Sie können jetzt Blocken während eines Ausweichens halten und der Charakter wird tatsächlich direkt wieder Blocken, sobald das Ausweichen vorbei ist. Das gleiche gilt auch für einen Angriff

Du kannst die Blocktaste gedrückt halten um das Blocken aufrecht zu erhalten, solltest du zurückgeschlagen werden.

Man muss die Blocktaste nicht mehr erneut drücken, nachdem man getroffen wurde.

Diese Änderung gilt auch für die Handlungsaktion: Man kann Angriff drücken und halten, während man sprintet um einen Angriff auszuführen wenn die Animation des Waffeziehens vorbei ist.

Wenn du mit einer Axt erntest, kannst du den Angriff drücken und halten, während du sprintest, um deine Axt automatisch auszurüsten und zu schwingen, sobald die Animation des Charakters vorbei ist.

 

Es ist nun möglich, während der Ausrüsten-Animation auszuweichen.

 

Die Ausrüstung von zwei Gegenständen zur gleichen Zeit wird die Animation der Waffe in der Haupthand anstelle der Nebenhand priorisieren. Dies wird das visuelle Feedback in Situationen verbessern, in denen es sich anfühlte, als ob deine Waffe während der Ausrüsten-Aktion nicht arbeitet, weil du es nicht sehen konntest, dass es die Ausrüsten-Animation abspielt.

 

 

Andere Fixes

 

  • Glasflaschen können nun wieder an allen Wasserquellen gefüllt werden
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem man die Maustasten nicht im Tastenbelegungsbereich zurücksetzen kann
  • Texteingabe für die Nachricht des Tages ist jetzt einfacher sowohl auf dem PC als auch auf der Xbox zu verwenden
  • Entfernen von Log-Spam für Kreaturen, die nicht explodieren
  • Ein Client-Crash wurde im Zusammenhang mit Blueprint-Abhängigkeiten behoben
  • Explosive Gefäße sind nicht mehr in Beute-Listen der Truhen und NPCs enthalten
  • Mit Zinnen versehende Schwarze Eis-Wände verursachen jetzt den richtigen Schaden an Spielern die Klettern
  • Clan-Besitzer können nun ein weiteres Mitglied zum Anführer ernennen
  • Ein Problem mit dem Verlust von Rezepten / Rezepte die unsichtbar wurden behoben. Verlorene Rezepte sind nun in die Repezteübersicht zurückgekehrt
  • Explodierende Imps lassen nun wieder explosive Drüsen fallen
  • Explosive Gefäße verfallen nach 24 Stunden. Dies ist eine vorübergehende Änderung (siehe unten)
  • Drachenpulver verfällt nach 30 Minuten
  • Man bekommt bei der Demontage Explosiver Gefäße nur noch Teer
  • Fehlende Bilder zu Handwerksstationen hinzugefügt
  • Es kann nun richtig mit der rohen Holzschale interagiert werden
  • Es werden nun die Attributbeschreibungwn angezeigt, wenn eine der Tasten mit einem Controller ausgewählt wird
  • Hochlandwein kann nun richtig hergestellt werden
  • Es wurde eine Instanz behoben, bei der eine zuvor ausgerüstete Waffe falsch ausgerüstet wurde
  • Fehler behoben bei dem das Inventar gefriert
  • Waffenwechsel in der Luft sollte nun wieder funktionieren

 

Bekannte Probleme

 

  • Der Bienenstock, die Fischfalle und die Muschelfalle benutzen noch immer die alte Camp Sidebar GUI
  • Einige Untote verursachen falschen Schaden. Dies wird bald behoben sein.
  • Explosive Gefäße sind häufig von Kisten und NPCs fallen gelassen worden, die sie reichlich vorhanden gemacht hat. Die 24h-Zerfallszeit beseitigt übermäßige Lagerbestände. Im nächsten Patch wird die 24h-Zerfallszeit entfernt.
  • Wir fügen eine Unterstützung hinzu um Truhen zu verschließen. Maschinen und Bearbeitungsstationen bleiben unverschlossen
  • Die Farbstoffauswahl mit der Maus scheint nicht zu funktionieren. Die Verwendung von Hotkeys (G und dann Enter) nach der Auswahl eines Kleidungsstücks lässt das Farbstoffmenü erscheinen
  • Das Herstellen von Glasflaschen stoppt die Herstellungsmaschine nach jeder abgeschlossenen Flasche, so dass man diese wieder einschalten muss.

 

Quelle: http://steamcommunity.com/gid/…etail/1450577967141396777

Patch 16.08.2017 Update 29

Schüttel den Sand von deinen Schuhen und packe deinen Pelzmantel ein. Du kannst jetzt in den Norden reisen! Mit diesem Update stellen wir euch eine ganze neue Region vor, um diese entdecken und zu genießen, was das Spiel größer und besser macht als zuvor.

 

Dieses frostige Biom kommt mit neuen Wettern wie Regen und Schnee, wenn man der sengenden Sonne und den Sandstürmen entfliehen möchte. Achtet darauf das man mit unserem neu implementierten Temperatursystem auf beides vorbereitet sein muss. Seid euch sicher, dass ihr reichlich schwere Kleidung habt, um euch in den Bergen zu wärmen und leichte Kleidung in der Wüste. Wir haben über 20 neue Farben, sodass ihr in Style reisen könnt oder die Farben eures Clans sportlich macht.

 

Zusammen mit der Rüstung musst du auch gut bewaffnet sein. Mach dich auf die Suche nach neuen Waffen und Waffenmaterial wie Sternmetall. Eine neue Region bedeutet neue Monster und Wildtiere wie Wölfe, Bären, Frostgiganten, Mammuts und vieles mehr!

 

Besser schützt du dich vor den Elementen und Gefahren, indem du deine Zuflucht mit neuen Ressourcen wie schwarzem Eis baust. Beachte, dass die Art von Material, die du verwendest, wichtig ist für welche Umgebung du baust. Das Bauen wurde durch das Erlernen von Bauteilen in Stufen erleichtert und nicht individuell. Nach Abschluss der Strukturen kannst du neue Möbel und Gegenstände auswählen um dein Zuhause mit Eisboxen, Öfen und anderen Maschinen zu verzieren, die dir helfen zu überleben. Im Freien kannst du Bienenstöcke und Fangfallen nutzen, um Honig und Öl zu gewinnen.

 

Wenn du nach noch mehr Vorräten oder Action suchst, kannst du die neusten Dungeons wie den verlassenen Bergfried betreten. Stelle sicher, das du bereit dafür bist, was dich am Ende erwartet. Diese Update enthält auch den neuen Avatar; Ymir: Herr des Sturms und des Krieges. Übernimm die Kontrolle über dezimierte Villen und Festungen mit seiner mächtigen Schlachtaxt! Wir wollen nicht alles verraten, was in diesem Update zu sehen ist, also versammelt euch und beginnt.

 

Wichtige Patchnotes:

 

  • Wenn du ein Admin bist, kannst du dich jetzt auf dem Kartenbildschirm mi STRG+RMB an diesen Ort teleportieren
  • Eine Instanz wurde behoben, bei der es unmöglich war Türen oder Aufzüge zu platzieren
  • Es wurde ein Problem mit der Platzierung von Leibeigenen und der Kreuzung mit der Wand behoben
  • Gras / Laub fehlt in bestimmten Bereichen nicht mehr
  • Leibeigene welche auf einer Station stehen, sind nicht mehr unsichtbar
  • Nicht-Gildenmitglieder können nun mit Stühlen und Bänken interagieren
  • Es ist nicht mehr möglich, den Fallschaden durch ausloggen zu verhindern
  • Tänzerleibeigene werden nun kein "Bad Entry" mehr, wenn man diese aufhebt
  • Gehobene Schilde verhindern den Schaden durch NPCs korrekt
  • Verbrauchsgüter zeigen nun die Verderbniszeit an
  • Es wurde eine Instanz behoben, bei der ein Absturz auftritt, wenn man einen Leibeigenen aus einer Station nimmt
  • Reichweite der Spinnenangriffe angepasst
  • Spinnenrespawnrate angepasst
  • T3 Set-Tempel haben jetzt die gleiche Basisgröße wie die T2 um Platzprobleme zu vermeiden
  • Eine Instanz wurde behoben, bei der T3 Mitra Altäre über dem Boden schweben
  • Schwebende Felsen wurden an bekannte Orte behoben. ABER: Solltet ihr noch weitere Orte kennen, an denen Felsen schweben, lasst es uns wissen
  • Maschinen halten nun richtig an, wenn der letzte Gegenstand gefertigt wurde
  • Du kannst keine Dinge mehr plündern, welche keine Beute haben sollten
  • Instanz behoben, bei dem Leibeigene Rüstung / Gliedmaßen fehlen
  • Reparatur gibt jetzt XP
  • Der Radius des beanspruchten Landes wurde reduziert
  • Zerfallszeiten von T1-Gebäuden angepasst
  • Es wurde ein Problem mit dem Plündern von Containern auf Blitz Servern behoben
  • Klänge von Fußstapfen und Stößen wurden angepasst
  • Handfackel hat jetzt einen Sound
  • Kollision mit der Mitra-Brunnen-Statue angepasst
  • Fehler behoben, bei dem die UI nicht verschwindet, wenn man im Vanity-Modus ist
  • Instanz behoben, bei der Essen nicht verschwinden würde
  • Ein unausweichliches Loch in dem schwarzen Burgfried gefüllt
  • Einige Fälle, in denen NPCs unter Wasser spawnen würden, wurden geändert
  • Platzierbare Objekte halten nicht mehr an der Maus, wenn es nichts mehr von diesem Typ gibt
  • Wenn du die Verbindung zum Server verlierst, landest du jetzt im Hauptmenü
  • Der Schwierigkeitsgrad für die Humanoiden NPCs wurde angepasst
  • Beute und Gegenstände aus drops sind nun angepasst
  • Das Fadenkreutz für den Bogen ist beim Zielen nicht mehr versetzt
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Exil-NPCs getötet wurden.

 

Zusätzlich zu diesen Patch-Notizen gibt es über 2.000 Änderungen an dem Spiel, viele haben mit der neuen Erweiterung zu tun. Wir sind nicht in der Lage, jeden einzelnen von ihnen aufzulisten, aber diese sollten eine bessere Spielerfahrung sorgen

 

 

Bekannte Probleme:

 

  • Wir erforschen ein Problem mit der Möglichkeit, die groben Holzschalen zu entfernen, wenn diese platziert wurden
  • Einige Leibeigene haben Herstellellungs-Stations-Boni, welche zu klein sind um interessant zu sein. Dies wird während des bevorstehenden Leibeigenen-Umbaus geändert und aktualisiert
  • Wenn du dich im Spiel anmeldest, gibt es Fälle, in denen du fehlende Körperstücke oder Haare haben kannst, das ab- und anlegen der Rüstung sollte den Fehler beheben
  • Während des Bauens kann die Bauteilanzeige an der Stelle bleiben, an der du gerade ein Bauteil platziert hast
  • Wenn du Ymir als Gott bei der Charaktererstellung auswählst, ist die Ymir-T1-Freischaltung nicht freigeschaltet. Dies wird im ersten Patch behoben
  • Leibeigene greifen alle bewusstlosen NPCs an, die du zurückschleppst. Dies wird im ersten patch behoben. Tipp: Wenn du neue Leibeigene fängst, setze deine bereits gefangene Leibeigeneweit weg oder verstaue diese in Kisten
  • Die neuen Maschinen (Flüssigkeitspresse etc.) zeigen das alte Engramm für das Lagerfeuer an. Wir arbeiten an einer Fehlerbehebung
  • Das Innere der neuen T2-Gebäude (Isolierte Holzwand) hat ein flackerndes Texturenproblem. Wir untersuchen derzeit eine Korrektur
  • Das Innere des neuen T3-Gebäudes (schwarze eisverstärkte Wand) hat ein flackerndes Texturenproblem. Wir untersuchen derzeit eine Korrektur
  • Wenn du nach dem Kämpfen mit den neuen Waffen (Sternmetall, schwarzes Eis, Cimmerian gehörteter Stahl) klettern oder sprinten solltest, hörst du auf schaden zu verursachen. Tipp: Die Waffen nach dem Klettern / Sprinten neu ausrüsten, um wieder Schaden zu verursachen. Wir arbeiten derzeit an einer Fehlerbehebung
  • Einige Arten von Untoten im neuen Biom können falsche Schäden verursachen. Wir arbeiten an einer Fehlerbehebung.

Quelle: http://steamcommunity.com/gid/…etail/1448324899420332161

Hotfix 18.08.2017

  • Überhitzung reduziert jetzt die maximale Ausdauer und fügt jetzt keine Überladung mehr hinzu
  • Tyros der Todbringer hat nun gelernt, wie man richtig die Treppe runtergeht
  • Reduzierte Gesundheit für Tyros der Todbringer
  • Reduzierte Drop-Rate von Dämonen-Blut von Babydrachen
  • Explosive Gefäße wurden aus Beutekisten entfernt
  • Anpassungen an Servern vorgenommen, die nach einer Weile manchmal verschwinden konnten
  • Instanz von Server-Einstellungen behoben, die nicht korrekt im Server-Browser angezeigt werden
  • Überhitzung beeinträchtigt nun die maximale Ausdauer anstelle der Belastbarkeit
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Ladebildschirm beim Verbinden mit dem Server verschwindet
  • Herstellungszeit für Gegenstände wurde neu ausgegelichen (Jagdbogen usw.)
  • Weibliche Charaktere werden nach einer Neuverbindung nicht mehr männlich
  • Es wurde ein Problem mit Musik-Looping in den Highlands behoben
  • Die korrekte GUI-Seitenleiste "Befehlsregister" für die neuen Maschinen hinzugefügt
  • Es wurde ein Problem mit Rezepten auf der Schnellwahlleiste behoben, bei dem keine neuen Elemente erstellt wurden

Quelle: http://steamcommunity.com/gid/…etail/2548329203344969986

Hotfix 17.08.2017

  • Bei der Charaktererstellung mit Ymir als Gott ist der Altar nun nicht mehr gesperrt
  • Bestimmte Maschen fehlten bei Waffen. Diese wurden wieder hinzugefügt
  • Es ist im PVP wieder möglich, Gebäude von Spielern zu beschädigen
  • Das G-Portal Logo wird wieder korrekt in der Serverliste angezeigt
  • Reisekapitel 1 endet komplett
  • Reiseschritte werden nun richtig abgeschlossen
  • Todesritter kippen nicht mehr, wenn diese Hänge hinuntergehen
  • Man erhält jetzt die korrekte Benachrichtigung bei der Erkundung der Map
  • Man erhält jetzt auch korrekte Reisemeldungen
  • Einige Probleme wurden mit Fundamenten, die nicht richtig aktualisiert wurden, behoben
  • Strukturen können in bestimmten Szenarien einfacher platziert werden, besonders bei Verwendung eines Controllers
  • Leibeigene greifen nicht mehr bewusstlose NPCs an, die man nach hause zieht, um diese im Rad der Schmerzen zu brechen
  • Es ist nun einfach zu dedizierten Servern zu verbinden

 

Bekannte Fehler:

 

  • Neue Tier 2 und Tier 3 Gebäude, sowie andere Holzbauten haben ein Textur / Schattenproblem. Wird derzeit untersucht
  • Die neuen Maschinen (Presse usw.) haben ein falsches Bild, das wird im nächsten Patch behoben
  • Einige Gegenstände werden noch immer als Faserbettrolle angezeigt, aber das wird im nächsten Patch behoben sein

Quelle: http://steamcommunity.com/gid/…etail/2548329203340768656