Hotfix 17.01.2018

Patchnotes: Hotfix 17.01.2018

 

Patchnotes

 

Die Körper der NPCs werden schneller verschwinden.
Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Verwendung der Fackel dazu führte, dass der Bereich um dich herum für andere Spieler zu hell wurde.
Sturzschäden wurden reduziert.
Der Winterladebildschirm wurde entfernt und auf den standardmäßigen Bildschirm zurückgesetzt.
Verbesserung des Temperatursystems: Ein Fehler wurde behoben, durch den die Temperaturänderungen der Charaktere permanent geändert wurden, wenn Wetteränderungen im Spiel auftreten. Dies kann zu einem Hitzschlag in kalten Bereichen oder zu Erfrierungen in warmen Bereichen führen, wenn versucht wird, dem Temperatursystem entgegenzuwirken.
Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Ändern des Filters in einem Beutel/Container und das Entfernen von Gegenständen das Spiel beim letzten Gegenstand einfrieren konnte.

 

 

Quelle: http://steamcommunity.com/gid/…etail/1667889337957257232

Hotfix 20.12.2017

Patchnotes: Hotfix 20.12.2017

 

 

Patchnotes

 

Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler schwimmende Gebäude erstellen konnten, indem sie Wall Palisades stapelten und das untere Teil demontierten.
Wenn Sie auf einem Stuhl sitzen, sollte sich die Benutzeroberfläche nicht mehr entfernen. Viel Spaß beim Plaudern, Rollenspieler!
Es sollte nicht mehr möglich sein, Lukentüren in der Luft zu platzieren.
Geugradete Gegenstände sollten nicht mehr verschwinden, wenn Sie versuchen, ein zweites Upgrade-Kit anzuwenden.
Item-Upgrades sollten nach dem Ausloggen nicht mehr verschwinden.
Ein visueller Fehler wurde behoben, durch den Waffen auf Waffenständern verschwinden konnten.
Wenn man einen Reparatursatz auf eine Waffe in der Hotbar zieht sollte man den Gegenstand nun reparieren.
Werkzeuge, die mit einem Bausatz repariert wurden, sollten nun wieder in der Lage sein, Ressourcen zu ernten.
Unsere Schmiede haben alle Schwerter neu geschmiedet, so dass das Schwingen nun normal klingen sollte.
Die Vögel in den Flusslandschaften wurden beruhigt, so dass der Klang ihres Liedes nicht ständig in einer Schleife läuft.

 

 

Quelle: http://steamcommunity.com/gid/…etail/1595829206520933265

Hotfix 13.12.2017

Patchnotes: Update 32 vom 13.12.2017

 

 

Neue Inhalte!

 

Waffen-, Werkzeug- und Rüstungsmodifikationen
Einführung des Modifikationssystems! Sie können jetzt Ihre Waffen, Werkzeuge und Rüstungen mit einer Vielzahl von Modifikationen mit Hilfe von Kits verbessern. Sie können verwendet werden, um bestimmte Aspekte zu verbessern, wie z.B. den Schaden an einem Schwert zu erhöhen oder die Ernte an einem Werkzeug zu verbessern!

 

Wetter System

 

Bisher nur im Norden erhältlich. Das System ermöglicht dynamischere Veränderungen bei Regen, Schnee, Wind und Nebel! Regen pfützen nun auf dem Boden, aber Vorsicht: Wenn das Wetter stark genug wird, kann es zu einem Gewitter kommen.

 

Neue Rüstungssets

 

Dazu gehören Aquilonian (mittel) und Zamorian (Stoff). Beide enthalten sehr gute Statistiken für ihre Stufe und werden Attributverstärkungen geben, sobald das neue Perk-System implementiert ist.

 

Verbesserte Thrall Capture Tools

 

Dieser Patch fügt Eisen- und Stahlknüppel hinzu, um Thralls auszuknocken, und höhere Fesseln (Rohhaut, Leder und Kette), um Thralls für längere Strecken zu ziehen.

 

Neue Waffen

 

Zu den neuen Waffen gehören die acheronischen Waffen, zwei neue Äxte, ein neuer, besetzter Streitkolben und eine Korseque (Stangenwaffe).

 

Neue Gebäudeteile

 

Leitern können jetzt gebaut werden! Andere Stücke schließen umgekehrte schräge Wände, Lukenrahmen und Luken ein.

 

Neue Tools

 

Sicheln wurden hinzugefügt, um Fasern zu ernten, und Hackmesser, um Fleisch zu ernten.

 

Neue Placeables

 

Zu den neuen Gegenständen gehören Waffenständer, gefaltete Bildschirme, Papyrusrollen und vieles mehr!

 

Thralls

 

Thralls verbleiben im Kampf und können weiterhin angreifen, nachdem sie sich zum Spieler teleportiert haben, während sie sich im Kampf befinden.
Es ist nicht mehr möglich, einen Thrall mit einer Zweihandwaffe mit einem Gegenstand für die Nebenhand auszustatten.
Das Thrall-Charakterblatt wird nun korrekt aktualisiert, wenn Gegenstände in Ausrüstungs-Slots platziert werden.
Platzierbare Thralls, die konvertiert werden, kommen nicht mehr mit einer anderen Hautfarbe heraus, als sie ursprünglich anfingen.
Das Entfernen von Rüstungen von Thralls führt nicht mehr zu einer Fehlfunktion, bei der die Rüstungsstatistiken nach einem Neustart des Servers erhalten bleiben.

 

Gameplay-Fixes

 

Ein Sprung ins Wasser sollte nicht zu Erfrierungen führen.
Der gesundheitsfördernde Regenerationsbuff sollte nun wie vorgesehen funktionieren.
Zaunfundamente können nicht mehr in andere Fundamente eingesetzt werden, um eine gleichbleibende Stabilität zu gewährleisten.
Es wurde ein Fall behoben, in dem der Charakter nach einer Avatar-Beschwörung keine Aktionen ausführen konnte.
Avatar von Mitra sollte nun korrekt funktionieren, nachdem er angegriffen wurde.
Es sollte nun möglich sein, Benutzer mit dem gleichen Namen wie der Name des Administrators zu verbannen.
Es erscheint nun eine Meldung über Projektile, die aufgenommen werden können.
Das Rad des Schmerzes und das Große Rad des Schmerzes nehmen nun mit normalen Waffen Schaden.
Wenn ihr einen Clan gründet, solltet ihr nun die Nachricht "Clan Created" erhalten.
Trinken aus Wasserbrunnen füllt jetzt korrekt den Durstmesser
Schilde nehmen von anderen Spielern wie beabsichtigt Dauerhaftigkeitsschäden in Kauf.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem es unmöglich war, Gegenstände im Hochland zu platzieren.
Die Fundamente verschwinden nicht mehr, wenn sich ein Spieler von einer Basis im Einzelspieler-Modus abmeldet.
Panther sind wieder erntbar.
Das Umschalten zwischen Schwingen und Ausweichen während einer Ausweichrolle führt nicht mehr dazu, dass ausgerüstete Gegenstände verschwinden.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem es möglich war, Inventargegenstände zu duplizieren.
Sewer Boss in the Dregs greift euch korrekt an, wenn euer Charakter Fernkampfwaffen benutzt.
Es wurde ein Fehler behoben, bei dem jeder verbleibende Farbstoff in Ihrem Färbefenster unbrauchbar war.
Der Avatar von Ymir sollte nicht mehr von der Kamera getrennt werden.

 

Allgemeine Fehlerbehebungen und Verbesserungen

 

Update zum Crash-Reporter
Korrigierte Texturen im gefrorenen Norden
Schwimmender tiefer Sand in der Komodo Höhle korrigiert
Zerstörbare Gegenstände wurden optimiert.
Die Gesundheit von Schalentieren und Fischreusen ist ausgeglichen.
Entertainer Health Regen gilt richtig
Trockner hat keinen Thrall-Slot mehr
Pflanzenfasern werden nicht mehr als Primärbrennstoff anstelle von Zweigen verwendet, wenn zum ersten Mal ein Lagerfeuer angezündet wird.
Einige schwimmende Felsen repariert
Belagerungsfundamente haben wieder einen Zerfallstimer.
Es wurde ein Problem mit den Ice Rocknose Kings behoben, bei dem sie keine Ziele in ihrer Nähe angreifen konnten.
Bei Landschaften wurden gebrochene Shader korrigiert.
Fauliges Fleisch wiegt nicht mehr als das, was es vorher gewogen hat.
Der Client verbindet sich nicht mehr automatisch über das Hauptmenü oder den Singleplayer mit dem dedizierten Server.
Die Option " Zurück zum Inventar " ist für den stehenden und gebremsten Brenner nicht mehr ausgegraut.
Die Bezeichnungen für den Grünen Drachenkopf und den Roten Drachenkopf wurden bisher vertauscht.
Fischfallen zeigen nicht mehr null Gesundheit, wenn man sie mit einem Reparaturhammer betrachtet werden.
Die Beschreibungen für Keilförmige Schrägdächer wurden korrigiert.

 

Bekannte Probleme

 

Waffen- und Schildständer haben einen visuellen Fehler, bei dem etwas, das an ihnen befestigt ist, verschwinden könnte. Der Gegenstand ist immer noch da, er wird nur nicht gerendert.
Schilde auf Schildhalterungen können verschwinden, so dass der Spieler nicht in der Lage ist, mit dem Schildhalter zu interagieren. Sie können das Schildgestell immer noch demontieren und Ihr Schild zurückbekommen.

 

Quelle: http://steamcommunity.com/gid/…etail/1476482725935719556

Hotfix 23.11.2017

Patchnotes: Hotfix 23.11.2017

 

Patchnotes

 

Kristalle können wieder in Höhlen geerntet werden
Felsnasen lassen nun wieder Kristalle fallen
Die Fundamente verschwinden nach dem erneuten Einloggen nicht mehr.
Zaunfundamente werden nun auf Dreiecksfundamente gesnappt.
Kartenmarkierungen verschwinden nicht mehr, wenn man vom Singleplayer auf einen Server wechselt.
Die Benutzeroberfläche wird nach der Verwendung eines Avatars nicht länger unsichtbar.
Es wurde ein Fall behoben, in dem es möglich war, beim Schwimmen im Wasser stecken zu bleiben.
Wenn ihr einen Avatar beschwört, wird euer Charakter nicht länger unsinnig dargestellt.

 

Quelle: http://steamcommunity.com/gid/…etail/1466348182469605387